Clevere Verbin­dungen nach Mass

Vielfältigste Klebeprodukte – individuell & automatisiert!


Als offizieller tesa® Industrie & Converting-Partner sowie 3M autorisierter Verarbeiter von Kennzeichnungsprodukten bietet die OM-Klebetechnik deutschlandweit eines der umfangreichsten Sortimente im Bereich Packband, Folien, Kennzeichnungssysteme, Etiketten und Druckdienstleistungen.

 

Auf der FachPack 2018 steht dieses Jahr aber auch das Thema Automatisierung rund um Klebeprozesse im Fokus. So kann das Fachpublikum vor Ort hautnah miterleben, wie selbst Holz, PVC, Aluminium oder gewellte Oberflächen im automatisierten Verfahren laminiert werden. Denn um maßgeschneiderte Maschinen perfekt in die Prozesse von Kunden zu integrieren, kooperiert OM-Klebetechnik mit dem rheinland-pfälzischen Konstrukteur Vulkan Technic.

 

Die Vorteile und Gestaltungsoptionen der individuellen Converting-Produkte sind so vielfältig wie ihre Anwendungsbereiche:

 

Individuelle Etiketten für Ihre Vielfalt

Diese ordentlichen Alleskönner kleben auf Produkten, Kartons, Maschinen, Mappen – einfach überall, wo auffällige Hinweise oder Informationen gefragt sind. Etiketten mit hoher Sortenvielfalt – also in ausgefallenen Formen und unterschiedlich bedruckt – wurden zuletzt immer häufiger nachgefragt. Um solche Aufträge schneller, effizienter und in konstant hervorragender Qualität abzuwickeln, unterstützen zwei neue Hightech-Maschinen unsere Produktion. 

 

Xeikon CX3 – maximal flexibler Etikettendruck

Als produktivste 5-farbige Digital-Etikettendruckmaschine ihrer Klasse, die außerdem zu den schnellsten der Welt gehört, verbindet die Xeikon CX3 Qualität und Vielseitigkeit auf höchstem Niveau:

  • Geschwindigkeiten bis zu 30 Meter pro Minute
  • Substratbreiten bis zu 330 Millimeter bzw. 13 Zoll
  • Vollrotationsdruck mit echten 1.200 dpi und variablen Wiederholungen
  • Keine Klischee-Erstellung notwendig
  • Lebensmittelunbedenklicher Toner gemäß FDA (Food and Drug Administration; entspricht der deutschen Behörde für Lebens- und Arzneimittel)

 

SEI Labelmaster – meisterhaft effizienter Laserschnitt

Ob Prototyp, personalisierte Etiketten in Massenproduktion oder auffällige Hingucker-Formen – modernste Lasertechnologie verarbeitet selbstklebende Materialien wie z. B. einseitige und doppelseitige Acrylschaumstoff-Klebebänder besonders schnell und kosteneffizient:

  •  Frei wählbare Konturen durch Stanzen, Mikro-Perforieren, Schneiden und Lochen
  •  Präziseste Kodierungen und Beschriftungen in einem Produktionsschritt
  •  Rolle-zu-Rolle-Produktion mit Breiten bis 350 Millimeter und Längen bis 5 Meter
  •  Effizient und rentabel selbst bei Unikaten

 

OM-Klebetechnik nutzt das ganze Spektrum an Materialien, Drucktechniken, Stanzformen und Laserschnitt, damit Interessenten genau die Etiketten bekommen, die sie für das angefragte Projekt benötigen. Für Ansprüche, die über perfektes Aussehen hinausgehen, befinden sich zudem verschiedene Hightech-Etiketten, zum Beispiel fälschungssichere Security-Labels oder säurebeständige Etiketten, im Sortiment.

 

Bedruckte Verpackungsklebebänder – clevere Verpackung, die mehr kann

Effiziente Verpackung ist das eine, ein starker Markenauftritt eines Unternehmens das andere. OM-Klebetechnik hat Lösungen für beides: Ob neutrales oder bedrucktes Klebeband, hier wird fast jede Größe und Menge auf die Rolle gebracht. Ein mit dem Firmenlogo bedrucktes Klebeband stärkt das Image und hebt die Warensendung von der Masse der Pakete ab. Somit wird das Klebeband zum Markenbotschafter und erhöht das Vertrauen in die erhaltene Ware.

 

Vorbeischauen lohnt sich! Die FachPack bietet dieses Jahr ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Foren und Sonderschauen. Am Messestand der OM-Klebetechnik sind Interessenten herzlich zu individuellen Beratungsgesprächen eingeladen: NürnbergMesse, 25.-27. September 2018 Halle 9-418

Einfach anfragen
Die Felder mit * sind notwendig.
KONTAKT AUFNEHMEN